Baby da – Freude nicht: Psychotherapie peripartaler Depressionen

e-log Label

Lernziel / Kompetenzen

Es wird einen Überblick über das häufige Störungsbild geben und Konzepte der Ätiologie werden beleuchtet. Weiter wird die Lebensveränderung «Mutter werden» mit ihren Anforderungen an die psychische Anpassungsleistung diskutiert – und mit den Tücken für die Psyche, die diese Anforderungen mit sich bringen.

Wir werden uns mit integrativen Behandlungsansätzen auseinandersetzen, inklusive den Besonderheiten, die die Arbeit mit Betroffenen mit sich bringt. Auch wird erörtert, wie therapeutische Fachpersonen werdende Eltern präventiv unterstützen können.

Fragen und eigene Fallbeispiele sind willkommen. 

Zielgruppen

  • Psychologe/-in
  • Psychotherapeut/-in
  • Arzt

Dozenten

Rasumowsky Linda

Datum

11.04.2024

Weitere Durchführungen

07.11.2024

Durchführungsort

geplant Südland Forum Bern
3008 Bern
Schweiz

Bildungsanbieter

Postpartale Depression Schweiz

Kosten CHF

290.00

log-Punkte

5.00

Sprachen

Deutsch