Basismodul in Ethik Modul I-III

e-log Label

Lernziel / Kompetenzen

Lernziel Modul I
Die Teilnehmenden
Sind in der Lage, zwischen Moral, Recht und Ethik zu unterscheiden
Können Unterschiede zwischen empirisch-beschreibenden und normativ-wertenden Aussagen darlegen
Benennen und formulieren ethische Dilemmata aus dem Praxisalltag
Ordnen organisationale Verantwortungsdimensionen selbstständig ein
Erkennen Prinzipien, Probleme und Lösungen im Spannungsfeld zwischen Kindeswohl, Elternrechten und Autonomie des Patienten und medizinischem und pflegerischem Handeln
Inhalt Modul I
Einführung in die ethischen Grundlagen mit Vorstellung von zentralen Konzepten einer Ethik in der Kinder- und Jugendmedizin

Lernziel Modul II
Die Teilnehmenden
Setzen sich mit der Güterabwägungskompetenz auseinander und folgern Schlüsse daraus
Analysieren das 7-Schritte-Modell und erweitern ihre Handlungskompetenz
Setzen sich anhand eines Fallbeispiels kritisch mit den Entscheidungsprozessen auseinander und entwickeln geeignete Strategien
Inhalt Modul II
Entscheidungsfindungsprozess anhand von konkreten Patientenbeispielen. An Patientenbeispielen werden Entscheidungsfindungsprozesse aufgearbeitet und mit der Hilfe des 7-Schritte-Modells von Dialog Ethik aufgearbeitet. In der Moderation wird das Modell von Dialog Ethik (Entscheidungsfindungsprozess, Güterabwägungskompetenz an einem Fallbeispiel) verwendet.

Lernziel Modul III
Die Teilnehmenden
Erkennen ethische Fragestellungen im klinischen Alltag und leiten daraus ihr Handeln ab und unterscheiden von anderen Problemstellungen (z.B. psychische, medizinische u.a.)
Erwerben Kenntnisse der Rechte der Kinder und Pflichten der Eltern (Stellvertreter)
Identifizieren Berührungspunkte mit dem Kinderschutz, erläutern dessen Kompetenzen und planen das weitere Vorgehen
Inhalt Modul III
Diskussion im Plenum zu spezifisch ethischen Fragestellungen in der Pädiatrie und Kinderchirurgie.

Zielgruppen

  • Dipl. Pflegefachperson HF/ FH
  • Dipl. Experte/ -in Anästhesiepflege NDS HF
  • Dipl. Experte/ -in Intensivpflege NDS HF
  • Dipl. Experte/ -in Notfallpflege NDS HF
  • Dipl. Fachfrau/-mann Operationstechnik HF
  • Ergotherapeut/-in
  • Ernährungsberater/-in
  • Physiotherapeut/-in
  • Arzt

Dozenten

  • Pfändler Marlis
  • Dr. med. Cavigelli Anna
  • Pfaffen Rebecca
  • Ringger Susanne

Datum

20.03.2024 / 17.04.2024 / 15.05.2024

Durchführungsort

Steinwiesstrasse 75
8032 Zürich
Schweiz

Bildungsanbieter

Kinderspital Zürich Eleonorenstiftung

Kosten CHF

450.00

log-Punkte

6.00

Sprachen

Deutsch