Dysphagie (Schluckstörungen)

e-log Label

Lernziel / Kompetenzen

Die Teilnehmenden
  • werden für die Dysphagie-Problematik sensibilisiert.
  • erkennen Klinische Zeichen einer Dysphagie und können entsprechende Schritte einleiten.
  • kennen pflegerische Handlungen im Dysphagie-Bereich.
  • führen eine fachgerechte Essbegleitung durch.
  • erwerben Grundkenntnisse zur Aspirationsprophylaxe. 

Zielgruppen

  • Dipl. Pflegefachperson HF/ FH
  • Aktivierungsfachfrau /-mann HF
  • Fachfrau/-mann Gesundheit
  • Med. Praxisassistent/ -in
  • Krankenpflege FA SRK
  • Assistent/ -in Gesundheit und Soziales AGS EBA

Bemerkung

Häufig wird die Dysphagie nicht rechtzeitig erkannt und daher auch nicht einer fachgerechten Behandlung zugeführt. Ziel des Kurses ist unter anderem die Sensibilisierung für die Dysphagie-Problematik.Bei neurologischen Erkrankungen, in der Geriatrie, im HNO-Bereich sowie nach längerer Intubation ist eine Dysphagie ein häufig auftretendes Problem. Oft sind vor allem ältere und polymorbide Menschen davon betroffen. In diesem Kurs werden Sie zum Thema sensibilisiert und lernen gezielt die nötigen pflegerischen Handlungen.

Dozenten

  • Gut Daniela
  • Perren Andrea

Datum

03.09.2024 - 03.09.2024

Durchführungsort

Insel Campus
3010 Bern
Schweiz

Bildungsanbieter

Insel Gruppe, Direktion Pflege Abteilung Weiterbildung

Kosten CHF

400.00

log-Punkte

5.50

Sprachen

Deutsch