Kinaesthetics Infant Handling

e-log Labele-log Label

Lernziel / Kompetenzen

Kinaesthetics Infant Handling
 
Pflegende unterstützen Säuglinge in sämtlichen alltäglichen Aktivitäten, beispielsweise, wenn sie atmen, ausscheiden, schlafen, trinken, essen, eine Position einnehmen oder sich fortbewegen. Alle diese Aktivitäten sind an eigenaktive Bewegung gebunden, d. h. an die Kompetenz, die eigene Bewegung angepasst steuern zu können.

Ziele
Die Pflegenden lernen die Aufmerksamkeit auf ihre eigene Bewegung zu richten und die Interaktionen mit den Säuglingen angepasst und gesundheitsfördernd zu gestalten.

Schwerpunkte
 Theoretische Grundlagen zum Konzept Kinaesthetics Infant Handling
 Praktische Übungen
 Übungsbeispiele zur Elterninstruktion
 Diskussion Praxissituationen 

Zielgruppen

  • Dipl. Pflegefachperson HF/ FH
  • Dipl. Pflegefachperson mit anderer Spezialisierung
  • Fachfrau/-mann Gesundheit

Abschluss

Kursbestätigung

Dozenten

Wälti Céline

Datum

12.04.2024 - 12.04.2024

Weitere Durchfuehrungen

  • 14.11.2023 - 14.11.2023
  • 26.02.2024 - 26.02.2024
  • 26.06.2024 - 26.06.2024
  • 30.09.2024 - 30.09.2024
  • 28.11.2024 - 28.11.2024

Durchführungsort

Brauerstrasse 15
8401 Winterthur
Schweiz

Bildungsanbieter

Kantonsspital Winterthur

Webseite

www.ksw.ch

Kosten CHF

100.00

log-Punkte

1.50

Sprachen

Deutsch