Kommunikation in herausfordernden Situationen

e-log Label

Lernziel / Kompetenzen

Die Teilnehmenden
  • verfügen über wichtige fachliche Grundlagen, um Reaktionen von Menschen selbst besser nachvollziehen zu können.
  • kennen Inhalte zur Deeskalation und verbessern dadurch den Kommunikationsfluss in Konfliktsituationen.
  • können konstruktive Feedbacks geben.
  • setzen sich mit den Themen Grenzen und Widerstand auseinander.
  • machen Erfahrungen mit den Themen Probleme ansprechen, Kritik üben und Kritik erfahren und reflektieren sich selbst.
  • kennen ihre eigene nonverbale Kommunikation und Körpersprache in verschiedenen Situationen und können diese beim Gegenüber deuten.

Zielgruppen

  • Dipl. Pflegefachperson HF/ FH
  • Hebamme HF/ FH
  • Dipl. Radiologiefachperson HF / FH
  • Rettungssanitäter/ -in HF
  • Fachfrau/-mann Gesundheit
  • Med. Praxisassistent/ -in

Bemerkung

Manche Gespräche können einem schon Tage vorher auf dem Magen liegen oder schwierige Gesprächssituationen kommen unmittelbar auf einem zu. Als Schlüsselperson im Gesundheitswesen ist es wichtig, dass Sie der jeweiligen Gesprächssituation einen angemessenen Rahmen geben und die Gesprächssituationen kommunikativ steuern können. Unangenehme Themen gezielt angehen, Feedback geben und einholen sowie schwierige Gespräche klar, wertschätzend und zielgerichtet führen, sind hilfreiche Skills im klinischen Berufsalltag.
Im Kurse lernen Sie, wie Sie dank professioneller Gesprächstechniken, schwierige Gespräche erfolgreich steuern und positiv beeinflussen können.  

Dozenten

Osten Tobias

Datum

09.09.2024 - 09.09.2024

Durchführungsort

Insel Campus
3010 Bern
Schweiz

Bildungsanbieter

Insel Gruppe, Direktion Pflege Abteilung Weiterbildung

Kosten CHF

400.00

log-Punkte

6.00

Sprachen

Deutsch