Zertifizierte/r Beckenboden Kursleiter/in - Modul I

e-log Label

Lernziel / Kompetenzen

Die Kompetenzen sind den Zielgruppen angepasst.

Unser
Ziel ist, mit der Ausbildung einen massgeblichen Beitrag in der Prävention zum Thema Beckenboden und Inkontinenz zu leisten. Jede Frau, jeder Mann ist mit ihrem/seinem Beckenboden vertraut. Betroffene erreichen eine bestmögliche Lebensqualität. Um dies zu erreichen leiten erfahrene, motivierte, fachlich sowie auch sozial kompetente Kursleiter/-innen die Kurse. Ein kompetent und professionell instruiertes Beckenbodentraining kann eine Beckenbodenschwäche und deren Folgeprobleme verhindern. Das Thema Inkontinenz ist an ‚intimer Stelle’. Der Unterricht muss entsprechend einfühlsam und verständnisvoll gestaltet sein.

Das Beckenbodentraining ist kein Leistungssport. Die Freude an der Arbeit mit Menschen steht im Vordergrund. Der/Die Kursleiter/-in wird befähigt, ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Mittel zur Wissensvermittlung sinnvoll einzusetzen. Im Beckenbodentraining ist ein medizinisches Fachwissen erforderlich – sie/er ist sich dieser Verantwortung bewusst.

Inhalte

Modul I - Grundlagen eines Beckenbodentrainings

Grundlagenwissen Anatomie und Physiologie des Beckens - die zwei häufigsten Inkontinenzformen
Die Zusammenhänge Beckenboden - Zwerchfell, Beckenboden - Haltung und Stabilität, Beckenboden - Sexualität und Beckenboden - Blase
Wichtige Tipps für die Integration des Beckenbodentrainings in den Alltag
Beckenbodentraining - Transfer in die Praxis
Beckenbodenübungen selbständig und korrekt ausführen

Zielgruppen

  • Dipl. Pflegefachperson HF/ FH
  • Pflegefachperson DN I
  • Dipl. Pflegefachperson mit anderer Spezialisierung
  • Pflegefachperson mit Master / PhD in Nursing Sciences
  • Ergotherapeut/-in
  • Ernährungsberater/-in
  • Hebamme HF/ FH
  • Stillberater/-in
  • Physiotherapeut/-in
  • Med. Praxisassistent/ -in
  • Arzt

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Weitere Anforderungen

Medizinische Ausbildung (Hebammen, Physiotherapeuten/-innen, Pflegepersonal, med. Praxisassistenten/-innen), Bewegungstherapeuten/-innen aus den Bereich Sport, Gymnastik und Fitness

Dozenten

  • Bergmayr Stefanie
  • Lehnherr Annatina
  • Dr. med. Scheurich Karin
  • Haselwander Cordula
  • Hösli Aline

Datum

07.10.2023 - 08.10.2023

Weitere Durchfuehrungen

  • 10.06.2023 - 11.06.2023
  • 01.07.2023 - 02.07.2023
  • 25.08.2023 - 26.08.2023
  • 20.01.2024 - 21.01.2024

Durchführungsort

Gymnastikstudio Benevita, Neuwiesenstrasse 9a
8610 Uster
Schweiz

Bildungsanbieter

BeBo Verlag & Training GmbH

Kosten CHF

475.00

log-Punkte

13.00

Sprachen

Deutsch