38 Versorgung einfacher Damm­verletzungen post partum

e-log Label

Lernziel / Kompetenzen

Grundlagen und hands­-on Training

Sie kennen die Anatomie des Beckenbodens und die Bandbreite der Geburtsverletzungen. Sie lernen, einfache Dammverletzungen (bis maximal DR II°) selbständig zu versorgen und höhergradige Verletzungen zu erkennen.

Inhalt
Theoretische Grundlagen: Beckenboden, Grundlagen Nahttechnik und verschiedene Verletzungen mit deren entsprechenden Besonder­heiten in der Versorgung • Praktisches Üben der Knotentechnik unter Anleitung • Praktisches Üben der Nahtversorgung unter Anleitung

Zielgruppen

  • Hebamme HF/ FH
  • Hebamme mit Master / PhD
  • In Ausbildung/in Weiterbildung

Bemerkung

Zum Selbststudium der Geburtsverletzungen und deren Nahtversorgung:
Hans A. Hirsch/Otto Käser/Franz A. Iklé/Eva Neeser/Christoph Ackermann/A. Bodoky/Michael Düring: Atlas der gynäkologischen Operationen

Dozenten

Fasler Susanne, Dr. med.

Datum

19.03.2024

Durchführungsort

Geschäftsstelle SHV, Frohburgstrasse 17
4600 Olten
Schweiz

Bildungsanbieter

Schweizerischer Hebammenverband

Webseite

www.hebamme.ch

Kosten CHF

400.00

Kosten CHF für Mitglieder

280.00

log-Punkte

6.00

Sprachen

Deutsch