Basiskurs für Fachpersonen aus Geburtshilfe und Gynäkologie: Professionelle Familienbegleitung beim perinatalen Tod ihres Kindes

e-log Label

Lernziel / Kompetenzen


Stirbt ein Kind während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder kurz danach, sind betroffene Eltern auf Schutz, Orientierung und stabilisierenden Beistand angewiesen. Involvierte Fachpersonen sind gefordert, in solch komplexen Betreuungssituationen einfühlsam und kompetent zu begleiten und der Heftigkeit des Geschehens Stand zu halten. In diesem Kurs steht das Akutgeschehen und die geburtshilfliche Arbeit im Zentrum.

Ziele
Die Teilnehmenden
  • sind sensibilisiert für diese herausfordernde Situation des Elternseins und erkennen deren Auswirkung auf das weitere Leben
  • kennen die Kernelemente der akuten Krisenbegleitung
  • kennen die Bedeutung der Selbstwirksamkeit und deren Bestärkung in der individuellen Elternbegleitung rund um die Geburt ihres kranken, sterbenden oder toten Kindes
Inhalt
  • Vom Schock zum Realisieren: Konkrete Handlungsmöglichkeiten zur Beruhigung und Stabilisierung rund um die Todesfeststellung
  • Was befähigt die Mutter, ihr Kind zu gebären, sich ihm zuzuwenden und dann ohne es weiterzuleben?
  • Geburtshilfe leisten: Geburtsvorbereitung, Geburtsbegleitung, fürsorgliches Elternsein unterstützen
  • Selbstregulation und Mitaushalten als involvierte Fachperson
  • Informationen zur Rechtslage
  • Vorstellen der Angebote von kindsverlust.ch
Zielgruppe
Freiberuflich und in Kliniken tätige Ärztinnen, Ärzte, Hebammen und Pflegefachpersonen

Zielgruppen

  • Dipl. Pflegefachperson HF/ FH
  • Hebamme HF/ FH
  • Stillberater/-in
  • Arzt

Bemerkung

Jetzt gleich Mitglied werden unter www.kindsverlust.ch
Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen.

Weitere Weiterbildungen von kindsverlust.ch unter www.kindsverlust.ch/veranstaltungen/fuer-fachpersonen/


Dozenten

Maurer Franziska

Datum

18.09.2024

Weitere Durchführungen

31.03.2025

Durchführungsort

Stauffacherstrasse 60
8004 Zürich
Schweiz

Bildungsanbieter

kindsverlust.ch, Fachstelle Kindsverlust während Schwangerschaft, Geburt und erster Lebenszeit

Kosten CHF

350.00

Kosten CHF für Mitglieder

280.00

log-Punkte

6.00

Sprachen

Deutsch