Männliche Sexualität

e-log Label

Lernziel / Kompetenzen

Inhalte:
  • Sexualentwicklung des Mannes
  • Anatomie des männlichen Genitals
  • Sexualstörungen: Ejakulation präcox, erektile Dysfunktion, dranghafte Sexualität, Lustlosigkeit, verzögerte Ejakulation, retrograde Ejakulation
  • Sexualstörungen beim Mann kennen und verstehen
  • körperliche wie psychische Zusammenhänge der Störungen verstehen
  • Körperübungen im Zusammenhang mit den Störungen kennenlernen
  • Achtsamkeitsübungen / Atemübungen / BB-Übungen
  • Fallbeispiele 
Ziele

  • Sie verstehen das Ausmass von Sexualstörungen bei Männern (auf den Selbstwert, auf die Beziehung, auf die Männlichkeit usw.)
  • Sie kennen die gängigen Sexualstörungen und deren Auswirkungen.
  • Sie kennen verschiedene Übungen, die einen positiven Einfluss auf Sexualstörungen haben.
  • Anhand von Fallbeispielen üben sie das Ansprechen der Sexualität mit ihren Klienten.

Voraussetzung

Grundkenntnisse in Beckenbodentraining

Zielgruppen

  • Dipl. Pflegefachperson HF/ FH
  • Dipl. Pflegefachperson mit anderer Spezialisierung
  • Hebamme HF/ FH
  • Physiotherapeut/-in

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Dozenten

Denise Fuchs

Datum

23.02.2024 - 23.02.2024

Weitere Durchführungen

25.10.2024 - 25.10.2024

Durchführungsort

Web-Seminar
8124 Maur
Schweiz

Bildungsanbieter

BeBo Verlag & Training GmbH

Kosten CHF

230.00

log-Punkte

6.50

Sprachen

Deutsch