Manuelle Diagnostik

e-log Label

Lernziel / Kompetenzen

Die Hebammen sollen nach der Weiterbildung ihre theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten zur Ertastung der Kindslage erweitert haben. Eine weitere Verbesserung erfolgt im Selbststudium. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit an freiwillig teilnehmenden Schwangeren unter Anleitung die erlernten Kenntnisse in der Kleingruppe oder durch Anleitung durch die Dozentin zu üben. Die Kernkompetenzen der Hebammen im Bereich Manuelle Diagnostik in der Schwangerschaft und unter der Geburt werden dadurch gestärkt.

Zielgruppen

  • Hebamme HF/ FH
  • Hebamme mit Master / PhD

Abschluss

Die Kenntnisse zur manuellen Diagnostik bei Schwangeren erweitert und gefestigt.

Dozenten

Behrens Angelika

Datum

04.04.2024 - 04.04.2024

Durchführungsort

Hinderbergstrasse 14
9473 Gams
Schweiz

Bildungsanbieter

Sektion Geburtshaus- und Hausgeburtshebammen

Kosten CHF

290.00

Kosten CHF für Mitglieder

270.00

log-Punkte

6.00

Sprachen

Deutsch