PleurX-Katheter und Drainagesystem Drainova - Workshop

e-log Label

Lernziel / Kompetenzen

PleurX ist ein getunnelter (unter der Haut verlaufender), permanenter, implantierter Katheter in die Pleurahöhle oder das Abdomen für Patientinnen und Patienten, die unter einem therapieresistenten malignen Pleuraerguss oder unter einem chronischen, therapeutischen Aszites leiden. Das Handling und Know How des PleurX gehört nicht zur täglichen Routine, ist jedoch unerlässlich für die sichere und korrekte Therapie der Patienten.

Ziele
Die Teilnehmenden
- können ein PleurX sicher entleeren und korrekt verbinden
- kennen die Beobachtungsschwerpunkte
- können Komplikationen erkennen und korrekt handeln
- wissen, wie der Patient informiert wird und was dokumentiert werden muss
- wissen, wie der Austritt vorbereitet werden muss

Schwerpunkte
- Indikationen und Anwendungsmöglichkeiten für PleurX
- PleurX entleeren
- Vorgehen Verbandswechsel
- Komplikationen
- Was tun bei einem verstopften PleurX?
- Informationen an den Patienten, Dokumentation
- Nachsorge

Zielgruppen

  • Dipl. Pflegefachperson HF/ FH
  • Dipl. Experte/ -in Notfallpflege NDS HF
  • Dipl. Pflegefachperson mit anderer Spezialisierung

Abschluss

Kursbestätigung

Dozenten

  • Glanzmann Michelle
  • Hagenbuch Fabienne

Datum

15.04.2024 - 15.04.2024

Weitere Durchführungen

08.11.2024 - 08.11.2024

Durchführungsort

Brauerstrasse 15
8400 Winterthur
Schweiz

Bildungsanbieter

Kantonsspital Winterthur

Webseite

www.ksw.ch

Kosten CHF

100.00

log-Punkte

1.50

Sprachen

Deutsch