Stuhlinkontinenz - Tabu und Stigma für Jung und Alt - Praxisworkshop

e-log Label

Lernziel / Kompetenzen

Wenn der Stuhlgang Probleme macht – Beckenbodentraining bei Stuhlentleerungsstörungen

Wer schon einmal an einer Durchfallerkrankung litt oder in der Öffentlichkeit einen Wind nicht halten konnte, hat im Ansatz eine Idee, welche Bedeutung es für das soziale Leben hat, einen Kontrollverlust dieser Körperöffnung zu erfahren. Hinzu kommt, dass die Darmentleerung oder die anale Kontinenz im engen Zusammenspiel mit Nachbarorganen, Sexualität oder dem Wasser lassen steht. Vielerorts kommen Praktiken der Darmentleerung zum Einsatz, die bei genauer Betrachtung eher schädigend als hilfreich sind. Professionelle Hilfe ist schwer zu bekommen und Coping-Strategien kosten wertvolle Lebenszeit.

In diesem Seminar werden wir das Kontinenzorgan Mastdarm und dessen funktionelle Einheit mit Nachbarorganen sowie deren neurogenes Zusammenspiel beleuchten. Strategien, Hilfsmittel und Behandlungen bei Obstipation und Stuhlinkontinenz werden vorgestellt.

Inhalte
  • Anatomie des Verdauungstraktes und Kontinenzorgans
  • Die Defäkation: Physiologie und Praxistipps
  • Leitsymptom Stuhlinkontinenz: Definition, Ursachen, Formen, Begleitsymptome und Behandlungsstrategien
  • Besonderheiten bei Anamnese und Befunderhebung
  • Funktionelles Beckenbodentraining
  • Darmmanagement im Alltag

Ziele
Neben der Wissen-Vertiefung mehr Sicherheit bei der Anamnese und Befunderhebung zu erlangen, Behandlungsstrategien für den Alltag und geeignete Übungen für das tägliche Training der Betroffenen zu kennen.

Voraussetzung
medizinische oder therapeutische Grundausbildung

Lernziele
Die Lernziele sind an die unterschiedlichen Ausbildungsniveaus der Teilnehmenden angepasst 

Zielgruppen

  • Dipl. Pflegefachperson HF/ FH
  • Hebamme HF/ FH
  • Physiotherapeut/-in
  • Fachfrau/-mann Gesundheit
  • Med. Praxisassistent/ -in

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Weitere Anforderungen

medizinische oder therapeutische Grundausbildung

Dozenten

Dr. med. Scheurich Karin

Datum

08.03.2024 - 08.03.2024

Durchführungsort

Web-Seminar
8124 Maur
Schweiz

Bildungsanbieter

BeBo Verlag & Training GmbH

Kosten CHF

230.00

log-Punkte

6.50

Sprachen

Deutsch