Implantiere Portsysteme sicher anstechen und pflegen. Korrekter Umgang mit PICC-Kathetern

e-log Label

Objectif de l'apprentissage / compétence

  • Die Teilnehmenden (TN) verfügen über aktuelles onkologisches Wissen und können es in ihre berufliche Praxis einbringen.
  • Gemäss Handlungsanleitung stechen die TN den Portkatheter selbständig und sicher an und entfernen die Nadel korrekt.
  • Die TN kennen die wichtigsten Komplikationen im Zusammenhang mit dem Port oder PICC und können geeignete Massnahmen einleiten und diese begründen.
  • Die TN verbinden den PICC-Katheter korrekt nach aseptischen Prinzipien

Groupes-cible

  • Infirmière/infirmier dipl. HES / ES
  • Infirmière/infirmier DN I
  • Expert-e en soins d'anesthésie dipl. EPD ES
  • Expert-e en soins intensifs dipl. EPD ES
  • Expert-e en soins d'urgence dipl. EPD ES
  • Infirmière/infirmier dipl. avec une autre spécialisation
  • Technicien-ne en radiologie médicale HES / ES
  • Assistant-e en soins et santé communautaire (ASSC)
  • Assistant-e médical-e
  • Médecin

Titre

Teilnahmebescheinigung

Remarque

Seit Februar 2023 ist das OncoMedical Trainingcenter OMTC eduQua zertifiziert.

Chargés de cours

  • Scheiwiller Wanda
  • Vögeli Susann

Date

05.06.2024 - 05.06.2024

Autres réalisations

  • 04.06.2024 - 04.06.2024
  • 12.06.2024 - 12.06.2024

Lieu du cours

Hintere Hauptgasse 9
4800 Zofingen
Suisse

Prestataire de formation

OncoMedical Trainingcenter

Prix en CHF

295.00

Prix en CHF pour les membres

265.00

Points-log

7.50

Langues

Allemand